top of page

EXPEDITION PAMIR
 

15.000 KM +      40 TAGE +      15 LÄNDER +      5 ZEITZONEN
 

Ein einmaliges und einzigartiges Abenteuer der absoluten Superlative!

Die längste und wildeste FUNRALLYE aller Zeiten!

Du und dein Team, ein (altes) Auto und los geht´s!

Der Plan: in etwas mehr als 40 Tagen nach Tadschikistan, den mächtigen Pamir Highway bezwingen und von Kirgistan wieder zurück in die Heimat.

Durchquere auf den den schlechtesten Straßen den wilden Balkan, feiere dich in Istanbul, dem ersten großen Etappenziel - wo du die Grenze Europa/Asien überquerst. Erlebe in Kappadokien die Magie der Türkei und meistere anschließend (also wenn du die Eier dazu hast) eine der gefährlichsten Offroad-Strecken der Welt.

Begib dich auf neues Terrain und bereise den Iran, Turkmenistan und Usbekistan.

Die schlechtesten Straßen führen dich immer weiter Richtung Osten, bis du schließlich die legendäre M41 unter Deinen Rädern hast.

Der Ak-Baital-Pass mit einer sagenhaften Höhe von 4.655m über dem Meer markiert unser bizarres Zwischenziel!

Von Kirgistan ausgehend fahren wir weiter durch die unendlichen kasachischen Steppen-Landschaften bis wir (planmäßig) nach Russland einreisen.

Als letztes großes Zwischenziel steht Moskau am Plan, ehe wir über Belarus und Polen die Heimfahrt antreten.

 

Die Route führt durch die wildesten und malerischsten Ecken des Planeten, du meisterst alle Herausforderungen, freundest dich mit fremder Kultur an, überquerst Gebirgszüge, überwindest zahlreiche Landesgrenzen und hast die ZEIT DEINES LEBENS.

Es wird auf alle Fälle extrem herausfordernd, bestimmt manchmal mühsam und sehr nervenaufreibend. Wir werden mit Pannen und Problemen des täglichen (Reise-)Lebens konfrontiert - die es als Gruppe zu lösen gilt.

Belohnt werden wir definitiv mit unglaublichen Erfahrungen, die nur ein ganz kleiner Prozentsatz der Menschen unseres Planeten erlebt. Gigantischen Ausblicken in die mächtige Natur, jede Menge lustiger und unvergesslicher Geschichten und Begegnungen und noch vielem mehr!

Die Expedition Pamir wirst du NIEMALS vergessen.

Diese Reise macht etwas mit Dir! Diese Reise wird Dich garantiert verändern!

Kalender

Für dieses Abenteuer brauchst Du vor allem Zeit!

Wir reden hier von 40 Tagen, ev. ein bisschen mehr!

Mitte September 2026 soll es los gehen, gegen Ende Oktober bist Du vielleicht wieder zu Hause ;-)

Das Team kann sich auch unterwegs verändern - mögliche Flüge entlang der Route gibt es genug...

Zelt

Die Nächte werden wir hauptsächlich in (spontan gebuchten & günstigen) Unterkünften sowie im Zelt (gelegentlich Camping-Plätze und vor allem Wildcamping-Spots) verbringen.

Dein Camping-Equipment wird dir auf diesem Abenteuer gute Dienste leisten. 

Auto.png

Nimm was du hast!

Egal ob Offroader, billiger Alltagswagen oder langstreckenerprobter Rallyewagen - zu Pannen kann/wird es immer kommen.

Ein altes Fahrzeug hebt den Abenteuer-Faktor gewaltig an und ist in der Regel übrigens leichter zu reparieren. 

Vorgaben bzgl. Alter und Wert des Fahrzeuges gibt es keine.

camera.png

Es wird ein Abenteuer der Superlative!

Dementsprechend sollte genug Speicherplatz auf Deinem Smartphone oder Deiner Kamera frei sein.

Neben atemberaubender Natur wird es auch einige Lost Places und typische Touristen-Spots auf unserer Reise geben.

Karte

Start in Österreich, anschließend stehen ca. 15 Länder und 15.000 Kilometer sowie 5 Zeitzonen am Programm.

Als grobe Orientierungspunkte können Istanbul, Teheran, der Pamir Highway (M41 von Duschanbe, Tadschikistan nach Osch, Kirgistan) sowie die russische Hauptstadt Moskau genannt werden. Die Route wird entsprechend aller erdenklichen Einflüsse gelegt bzw. verändert.

Geld

Die Startgebühr für die FUNRALLYE Expedition Pamir beträgt 999€ pro Team.

Ein Team besteht aus einem Rallye-Fahrzeug und mind. 2 Abenteurern. 

Für jeden weiteren Co-Pilot erhöht sich die Startgebühr um nur 299€.

 

Bereit für das größte, längste und wildeste Abenteuer Deines Lebens?

Aktuell steht noch kein fixer Termin für die Expedition Pamir fest. Voraussichtlich geht´s Mitte September 2026 los.

Du kannst gerne per WhatsApp unter +43 680 44 24 341 dein Interesse für diese extreme Reise bekunden - dann erhältst du immer als Erster alle Infos!

Die Anmeldeunterlagen werden nur nach persönlicher Kontaktaufnahme versendet. 

Es ist sehr wichtig, dass jeder weiß, worauf er sich bei dieser Erfahrung einlässt!

ANMELDUNG

Der Pamir Highway (M41) verbindet über eine Entfernung von 1.252km die kirgisische Stadt Osch mit der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe und ist mit 4.655m (Ak-Baital-Pass) die zweithöchstgelegene Fernstraße der Welt. 

bottom of page